Physiotherapeutische Behandlungsmethoden

Massage
Diese Behandlungsform wird in der Regel unterstützend zu anderen Therapieformen eingesetzt, kann aber auch eigenständig vom Arzt verordnet werden. Bei der klassischen Massage werden verschiedene Grifftechniken zur Muskel- und Bindegewebsbehandlung angewendet. Verspannte Muskeln werden gelockert und die Durchblutung gefördert. Massagen wirken zusätzlich auf das vegetative Nervensystem und die Psyche des Patienten. Somit hat die Massage einen positiven Einfluss auf das Gesamtbefinden.

Auch ohne ärztliches Rezept können Sie die wohltuende Wirkung einer Entspannungs- bzw. Wellnessmassage in dem harmonischen Ambiente unserer Praxis am Schlossgarten genießen!
Gerne können Sie Gutscheine als Geschenkidee bei uns erwerben.

› Triggerpunktbehandlung